Viele Gutachter sind befangen – Süddeutsche.de

Im Prinzip sind Gutachter unabhängig. Sie sollen den fehlenden Sachverstand des Gerichts ausgleichen. Die Bestellung zum Gutachter aber ist Sache des Gerichts und das kann somit sich Sachverständige aussuchen, von denen sie wissen, dass sie in ihrem Sinn das Gutachten erstatten werden. Wer jemals erlebt hat, wie mit Sachverständigen umgegangen wird, die nicht so aussagen, wie es erwartet wird, der wundert sich nicht über diese Artikel in der Süddeutschen Zeitung  Gerichtsgutachten – Viele Gutachter sind befangen beziehungsweise im Deutschen Ärzteblatt Gerichtsgutachten: Oft wird die Tendenz vorgegeben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s