Deutsches Ärzteblatt: Runder Tisch berichtet über Maßnahmen gegen sexuellen Kindesmissbrauch

Deutsches Ärzteblatt: Runder Tisch berichtet über Maßnahmen gegen sexuellen Kindesmissbrauch:

Einstige Mitglieder des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“ haben sich heute in Berlin getroffen und über die Umsetzung von Maßnahmen gegen den Missbrauch berichtet. Den Vorsitz des heutigen Treffens hatten Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU), Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), und die Staatssekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Cornelia Quennet-Thielen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.